Drehbuchautorin · Regisseurin

Mel Piper schreibt und inszeniert Filme und Theaterstücke über Heldinnen, Monster und Musik. ScreenCraft Finalistin, Stowe Story Lab Final Draft Fellowship Finalistin, zweifache WeScreenplay Diverse Voices Halbfinalistin und BlueCat Viertelfinalistin. Ausgewählt für das European Genre Forum 2018, das Reykjavík Talent Lab 2019 und die Works in Progress beim Brussels Genre Film Market 2020. Wurde von schlesischen Großeltern mit Operette gefüttert und ist in deutschem Märchenwald aufgewachsen. Hat Schauspiel in New York und Film Studies in London studiert und ist nie wieder heimgekehrt. Mitglied von WIFT und EWA.

Ausbildung

*

Reykjavík Talent Lab · 2019

*

European Genre Forum · 2018


*

Bachelor of Arts (hons) Film Studies with Arts Management · London Metropolitan University · 2006

*

Chris Vogler's masterclass · The Writer's Journey · 2015


*

Summer Program · American Academy of Dramatic Arts · New York · 2005

*

Foundation Course · Gaiety School of Acting · Dublin · 2003



In Rechtsangelegenheiten vertreten durch Unverzagt Rechtsanwälte, Hamburg. Mel Pipers Drehbücher sind bei der Writers Guild of America registriert.